Witwenrente und KV Beitrag

von
Mani

Wenn ein privatversicherter verstirbt und seine Ehegattin dann eine Witwenrente erhält wird dann hier der Beitrag zur Krankenversicherung einbehalten ?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Mani !

Es kommt darauf an, wie die Witwe krankenversichert ist.
Ist diese bei einer gesetzlichen Krankenkasse ab Rentenbeginn pflichtversichert, werden die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung direkt von uns an der Witwenrente einbehalten und an die gesetzliche Krankenkasse abgeführt.
Sollte die Witwe jedoch selbst privatversichert sein, die Vorversicherungszeiten für die gesetzliche Krankenversicherung nicht erfüllen oder über den verstorbenen Ehemann familienversichert gewesen sein, muss sich die Witwe weiterhin privat versichern und den Beitrag zur Krankenversicherung selbst an das Versicherungsunternehmen überweisen.
Für konkrete Auskünfte bitten wir Sie, sich direkt an Ihre Krankenkasse zu wenden.