Witwenrente / Witwerrente

von
Lila

Wieso muss man bei der Antragstellung Witwenrente / Witwerrente die Krankenversicherungskarte des / der Verstorbenen mitbringen?

von Experte/in Experten-Antwort

Auf der Krankenkassenkarte ist ersichtlich, bei welcher Krankenkasse der Verstorben zuletzt versichert war.
Zur Prüfung ob für die Witwe/den Witwer eine Pflichtmitgliedschaft in der KVdR in Betracht kommt, ist mit dem Rentenantrag eine "Meldung zur Krankenversicherung der Rentner (KVdR) nach § 201 Abs. 1 SGB V" (Vordruck R810) einzureichen. Die Witwe /der Witwer kann auch dann Mitglied in der KVdR werden, wenn sie/er selbst die Vorversicherungszeit zur KVdR zwar nicht erfüllt hat, diese jedoch durch den Verstorbenen erfüllt wird. Hierzu sind Angabe zum Krankenversicherungsverhältnis des Verstorbenen notwendig.