< content="">

Witwenrente: Zuschuss zur privaten KV

von
H.B.

wird bei der Witwenrente der Zuschuss zur privaten Krankenversicherung vor der Einkommensanrechnung ermittelt oder wird erst das eigene Einkommen angerechnet und von dem was dann übrig bleibt wird der Zuschuss ermittelt?

von
KSC

Bei eigenem Nachdenken sollte man selbst auf die Lösung kommen können.

Beispiel:
der Anspruch beträgt 300 €, nach Einkommensanrechnung bleibt nichts mehr übrig.

Würden Sie wirklich erwarten, dass Sie 7,3% Zuschuss aus 300 € erhalten, obwohl die Rente gleich null ist????

:)

von
H.B.

Zitiert von: KSC

Bei eigenem Nachdenken sollte man selbst auf die Lösung kommen können.

Beispiel:
der Anspruch beträgt 300 €, nach Einkommensanrechnung bleibt nichts mehr übrig.

Würden Sie wirklich erwarten, dass Sie 7,3% Zuschuss aus 300 € erhalten, obwohl die Rente gleich null ist????

:)

Wirklich nett Ihr Umgangston, es hat nun mal nicht jeder so viel Ahnung. Es hätte durchaus möglich sein können, dass erst der Zuschuss ermittelt wird und dann das Einkommen angerechnet wird.

von
Schießl Konrad

Herr KSC, wäre nicht der Jahresbeginn eine
Gelegenheit auf Antworten solcher Fragen zu
verzichten, Sie müssen doch nicht Antworten.

MfG.

von
Kai-Uwe

Wie KSC mitgeteilt hat, errechnet sich der Zuschuss NACH Einkommensanrechnung.

von
???

Zitiert von: H.B.

Wird bei der Witwenrente der Zuschuss zur privaten Krankenversicherung vor der Einkommensanrechnung ermittelt?

Das würde dann bedeuten, dass der Gesamtbeitragszuschuss zur KV aus Witwen- und Versichertenrente doppelt gezahlt werden müsste. Sicherlich nachvollziehbar, dass das nicht möglich sein kann.

Experten-Antwort

Maßgebender Zahlbetrag ist die monatliche Rente nach Anwendung der jeweiligen Vorschrift über die Einkommensanrechnung.