Witwerpension

von
Friedrich

Mir ist bekannt, dass es sich hier um ein Forum der RV handelt. Trotzdem mal eine andere Frage zur Witwerpension.
Ist jemanden bekannt, ob bei den Witwen-Witwerpensionen ab dem 4. Monat auch eigenes Einkommen angerechnet wird? Evtl. hat ja jemand schon einmal Erfahrungen gemacht.

von
Tante Charlie

Meinen Sie die WitwenPENSION aus der Beamtenversorgung?

Hierzu kann ich ihnen leider nicht weiterhelfen. Eventuell die zuständig Beihilfestelle.

Falls Sie die WitwenRENTE aus der gesetzlichen Rentenversicherung meinen:

Hierzu beantwortet folgende Broschüre ihre Frage:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/hinterbliebener_hinzuverdienst.pdf?__blob=publicationFile&v=25

Gleich auf Seite 4 steht folgendes: ". Auch auf die Witwen­/Witwerrente
und die Hinter bliebenen rente
an überlebende eingetragene Lebens partner wird
in den ersten drei Kalendermonaten nach dem Tod
des verstorbenen Ver sicherten (sogenanntes Sterbevierteljahr)
kein Einkommen angerechnet."

Also wie Sie geschrieben haben, ab dem 4. Kalendermonat kommt es zur Einkommensanrechnung.

Wie die Anrechnung durchgeführt wird und was alles zum Einkommen zählt, darüber gibt auch die Broschüre sehr schön Auskunft.

von
Friedrich

Hallo Tante Charlie,

ich meinte die WTWENpension aus der Beamtenversorgung, die Regelungen der RV sind mir bekannt.

Experten-Antwort

Hallo Friedrich,

bitte wenden Sie sich mit Ihrer Frage an die für diese Zahlungen zuständige Dienststelle für die Beamtenversorgung.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.2017, 12:56 Uhr]

von
KPJMK

Hallo. Wenn man Witwengeld oder Witwergeld bekommt wird auch das eigene Einkommen angerechnet. Es wird für Wi-Geld plus Einkommen eine Höchstgrenze berechnet. Dabei wird nach Einkommensart unterschieden. Eigene Renten werden nicht angerechnet. Anrechnung und Witwengeld ab Ende Sterbemonat.

von
W*lfgang

Zitiert von: Friedrich
Ist jemanden bekannt, ob bei den Witwen-Witwerpensionen ab dem 4. Monat auch eigenes Einkommen angerechnet wird?
Friedrich,

allgemein finden Sie im Beamtenversorgungsgesetz folgende Anrechnungsvorschriften:

Erwerbseinkommen (Höchstgrenzen):
https://www.gesetze-im-internet.de/beamtvg/__53.html

Renten (eigene ohne Anrechnung):
https://www.gesetze-im-internet.de/beamtvg/__55.html

Direkt klären Sie das bitte mit der betreffenden Versorgungsdienststelle, denn auch Fragen nach Zeitpunkt Eheschließung und Altersunterschied können schon eine vorentscheidende Rolle spielen, sowie die mögliche Liste diverser Einkommensarten.

Gruß
w.