Witwerrente

von
Birgit

Hallo,
Mein Vater bekommt eine Rente von 1355,94 €.(keine sonstigen Einkünfte)
Meine Mutter verstarb 2006 und hatte eine Rente von 156,91€.
Hat mein Vater Anspruch auf Witwerrente,und wenn ja Anspruch auf Nachzahlung ?

Danke Birgit

von
Schiko.

Schade, dass auch Sie nicht erklären ob die Summen jeweils Brutto
oder Netto gemeint sind.

Nehme mal an die Mutter hatte 156,91 Brutto sind es mit 60%
94,15 Euro Witwerrente

Nehme weiter an Vaters Rente ist auch mit 1.355,94 Brutto er-
gibt sich folgende Rechnung.

1.355,94 minus 10,15 % Kranken/Pflegeversicherung
0.137,63
1.218,31 minus 3% Steuerentlastung
0.036.55
1.181,76 zunächst anrechnungspflichtig, minus
0.718,08 in West anrechnungsfrei ( 27,20 x 26,4 fach)
------------
0.463,68 mit 40% auf Witwenrente-Euro 185,47

bleibt rechnerisch als minus von 94,15 nichts mehr übrig.

Dies gilt auch dann, wenn genannte Beträge Netto gemeint waren.

Mit freundlichen Grüßen.

von
Birgit

Hallo Schade,
danke für die schnelle Antwort.
Sorry, die jeweiligen Renten sind Nettorenten.
Ich war irrtümlich der Meinung, daß vorab von der Nettorente meines Vaters 40% Freibetrag abgezogen werden,und die Berechnung wie folgt aussieht.
1355,,94-40%
=813,56
813,56-718,08 Freibetrag
=95,48
95,48-40%
=57,28
156,91-57,28
=99,63 € Witwerrente

Viele Grüße
Birgit

von
Schiko.

Dies macht doch überhaupt nichts.
Es ist ja auch tatsächlich so
bei Arbeitseinkommen, rechnet
man zu ca. 20 % Sozialver-
sicherung die Steuer hinzu ist
dies in etwa schon gerecht.

Bei Rente sind es aber in der Regel nur Kranken/Pflegever.
sicherung , die Nettorente
der richtige Maßstab.

Um solche Fragen zu klären
gibt es doch dieses Forum.

Wenn jeder alles weiß kann
man sich diese Kosten sparen.

MfG.

von
Wolfgang

Hallo Birgit,

ohne große verquere Rechnungen ...die Rente Ihres Vaters ist zu hoch über dem Freibetrag (718 West), als dann von der Rente Ihrer Mutter auch noch was übrig bleiben würde.

Wenn er die Witwerrente nicht rechtzeitig beantragt hat - innerhalb von 12 Monaten (dann hätte er wenigstens die ersten 3 Monate noch die vollen 156 EUR seiner Ehefrau als Witwenrente bekommen) - hat er zwar noch formal einen Anspruch auf Witwerrente, aber die Zahlung wird auf Null festgesetzt.

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Birgit,

Schiko und Wolfgang haben Ihnen schon die richtige Anwort gegeben: Dem Grunde nach hat Ihr Vater zwar Anspruch auf Witwerrente - durch die Einkommensanrechung ergibt sich aber kein Zahlbetrag.