< content="">

Witwerrente

von
Gunter

Bitte um Antwort. Witwer ca. 1300 euro Rente, wieviel Rente von Ehefrau die 550 euro Brutto-rente hatte? Danke für eine Antwort.

Experten-Antwort

Handelt es sich bei den ca. 1.300 Euro monatliche Bruttorente um Ihre eigene Altersrente und bei den 550 Euro Rente um die Altersrente der Ehefrau ?
Wenn ja, dann hätten Sie als überlebender Ehegatte im Falle des Ablebens der Ehefrau in den ersten drei Monaten nach deren Tod eine monatliche Witwenrente von 550 Euro zu erwarten. Eine sogen. Einkommensanrechnung findet in dieser Zeit nicht statt.
Danach kommt es darauf an, ob Sie eine große oder kleine Witwenrente erhalten und nach welcher Rechtslage diese beurteilt wird. Wurde Ihre Ehe vor dem 31.12.2001 geschlossen und ist einer von Ihnen vor 01.01.1962 geboren, so findet das alte Hinterbliebenenrecht Anwendung. Sind Sie als Witwer bereits älter als 45, so erhalten Sie dann 60 % der Rentenanwartschaft der verst. Ehefrau als Witwenrente, also ca. 330 Euro Brutto/Monat.
Darauf wird dann Einkommen (so auch Ihre eigene Altersrente) grundsätzlich angerechnet. Konkret derzeit dann, wenn es den monatl. Freibetrag von 693,53 Euro übersteigt - davon dann 40 %.

Bei einer ca. 1.300 Rente wären dies dann knapp 243 Euro; womit lediglich noch knapp 90 Euro an Witwenrente an Sie auszuzahlen wären. Beachten Sie bitte auch, dass für beide Renten Beiträge zur KV und PV anfallen. Nähere Informationen kann man Ihnen anhand der individ. Daten in einer Auskunfts und Beratungsstelle der gesetzlichen RV mitteilen.

I.Ü. wird auf unsere Broschüre verwiesen, vgl. http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_15182/SharedDocs/de/Inhalt/04__Formulare__Publikationen/02__info__broschueren/03__rente/renten__an__hinterbliebene__sichern__die__existenz,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/renten_an_hinterbliebene_sichern_die_existenz

Beantwortet dies Ihre Frage ?

MfG

von
Schiko..

Könnte es aber auch nicht so gesehen werden.

Euro 1300 bruttorente minus 128 E ( 9,85 %)
für kranken/pflegeversicherung =1.172 ausgangs-
lage.

Mit 60% beträgt die witwenrente bei 550 Brutto
ausgehend sind es zunächst 330 Brutto.

1.172 eigenes einkommen
0.035 abzüglich 3% steuerentlastung
1.137 davon abziehbar ( 26,27 RW. x 26,4 fach)
0.693 anrechnungsfreier betrag
0.444 mit 40% anzurechnen- 178 euro von 330 brutto
v erbleiben 152 euro.

1.172 eigenes einkommen.
0.137 Von 152 gehen noch 15 euro für kr.pfl. vers. weg.

1.309 verbleiben als gesamteinkommen.

Hoffe, es wird hingenommen, dass ich Cent weggelassen habe,
für heuschrecken ist es ja auch schon zu kalt.

Mit freundlichen Grüßen.