Witwerrente,Abfindung,pfändbar???

von
Werner

Ich hätte da mal eine Frage!Habe wieder geheiratet und somit bekomme ich eine Witwerentenabfindung.Ist diese Abfindung eigentlich pfändbar?

von
bekiss

Rein theoretisch ja.

Doch welcher Gläubiger sollte so auf die Schnelle erfahren, dass Sie eine Abfindung wegen Wiederheirat erhalten?

Daneben machen Gläubiger gelegentlich den fatalen Fehler, die "Rentenzahlung" zu pfänden. Wegen der falschen Bezeichnung der Forderung kann dann der Pfändung nicht entsprochen werden. Ein Anspruch auf Rentenzahlung besteht ja nicht mehr.

Es handelt sich nämlich um eine "Rentenabfindung" (§ 107 SGB VI).

Experten-Antwort

Ansprüche auf einmalige Geldleistungen können nur gepfändet werden, soweit nach den Umständen des Falles, insbesondere nach den Einkommens- und Vermögensverhältnissen des Leistungsberechtigten, der Art des beizutreibenden Anspruchs sowie der Höhe und der Zweckbestimmung der Geldleistung, die Pfändung der Billigkeit entspricht.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.