Zählt private BU Versicherung zum Einkommen bei der Grundrente?

von
Maria

Guten Tag.
Vielleicht kann mir ja jemand in meinem Beispiel helfen.
Es geht um die Grundrente.

Ich beziehe eine Erwerbsminderungsrente von ca. 500e nach Abzug Krankenkassenbeitrag.
Dazu beziehe ich noch eine private BU Versicherung über 800 Euro.
Zusammen also 1300e.
Keine weiteren Einnahmen.
Dann liege ich wohl über der Grenze von 1200 Euro?
Oder wie wird das gerechnet?
Danke

Experten-Antwort

Liebe Maria,

noch ist die Grundrente "nur" ein Kompromiss - noch kein Gesetz. Erst wenn das vorliegt, werden wir sicher wissen, wie gerechnet wird.

Mit der Bitte um Geduld.

Bis dahin bieten wir den Stand der Dinge hier (am Ende ist ein PDF verlinkt, das Sie vielleicht interessiert):

https://www.ihre-vorsorge.de/nachrichten/lesen/koalition-einigt-sich-bei-der-grundrente.html

Viele Grüße
Ihr Admin

von
Belesen

Guten Abend Maria,

ich möchte zu Ihrer Frage im Folgenden hypothetisch antworten: gesetzt der Fall,
die Parteien können das, was ihre Arbeitsgruppen erarbeitet haben in ein Gesetz
gießen, dass dann auch zum jahr 2021 in Kraft tritt...so werden Sie dann auch
berücksichtigt werden (nicht im vollen Umfang). Natürlich zählt eine BU-Rente zu den Einkünften. Diese 1250,- Euro wird keine starre Regelung bleiben. Es wird noch modelliert und Gleitzonen werden geschaffen.

In diesem Sinne und ein schönen Abend.

Belesen