Zahlung erstes Übergangsgeld bei LTA?!

von
Sandra

Hallo,

vielleicht hat jemand Erfahrungswerte?
Ich fange am 30.6. meine Umschulung an, jetzt bekomme ich Angst, dass mein erstes Übergangsgeld nicht pünktlich kommt. Habe von so Vielen gehört das es gerade am Anfang drunter und drüber ging. Ich bin die 2 Monate vor Umschulungsbeginn jetzt leider noch ins ALG2 gerutscht.

LG Sandra

von
Anonym

Hallo Sandra,

nicht selten liegen diese Anlaufschwierigkeiten darin, dass bis zum Beginn der Maßnahme die Unterlagen nicht vollständig sind.

Rufe am Besten bitte Deine(n) Sachbearbeiter(in) an und bespreche mit Ihm Deine Befürchtungen. Er kann nachschauen, ob alles schon da ist bzw. Dir ggf. sagen von welchen anderen Stellen er noch bestimmte Unterlagen benötigt. Vielleicht kannst Du diese Unterlagen in der Zwischenzeit selbst besorgen und so die Bearbeitungsbedauer verkürzen.

von
Sandra

Danke! Alles vorliegen hat er seit Wochen, ich erfahre nur nicht wie hoch mein Übergangsgeld sein soll! Das ist furchtbar! Ich muss Kinderbetreuungskosten beantragen, das kann ich wiederum erst, wenn ich weiß was ich an Kohle monatl. habe, danach berechnet das Amt meinen Satz! Da beisst sich die Katze in den Schwanz! Hatte leider das Pech 2 Monate vor Umschulung noch ins ALG2 zu rutschen, man sagte mir aber, Ü-geld wird nach letztem Einkommen berechnet (in Vollzeit hochgerechnet, war TZ angestellt). Ich versuche schon ewig dort jemanden zu erreichen...warte nochmal 1, 2 Tage ab ob der Rückruf erfolgt...seufz...man kann überhaupt nicht planen wovon man in ein paar Wochen leben soll, das frisst einen echt auf

von Experte/in Experten-Antwort

Glauben Sie mir die Kollegen in den Rehabilitationsabteilungen sind bemüht die Anträge so schnell wie möglich zu bearbeiten, da diesen ja auch bewusst ist, dass es sich beim dem Übergangsgeld um eine Lohnersatzleistung handelt, auf welche die Versicherten angewiesen sind.

Natürlich sollten Sie sich nicht scheuen dort noch einmal anzurufen und nachzufragen bzw. nochmal darauf hinzuweisen, dass Sie das Geld dringend pünktlich benötigen.

von
A. Banos R.

Zitiert von: Sandra

Danke! Alles vorliegen hat er seit Wochen, ich erfahre nur nicht wie hoch mein Übergangsgeld sein soll! Das ist furchtbar! Ich muss Kinderbetreuungskosten beantragen, das kann ich wiederum erst, wenn ich weiß was ich an Kohle monatl. habe, danach berechnet das Amt meinen Satz! Da beisst sich die Katze in den Schwanz! Hatte leider das Pech 2 Monate vor Umschulung noch ins ALG2 zu rutschen, man sagte mir aber, Ü-geld wird nach letztem Einkommen berechnet (in Vollzeit hochgerechnet, war TZ angestellt). Ich versuche schon ewig dort jemanden zu erreichen...warte nochmal 1, 2 Tage ab ob der Rückruf erfolgt...seufz...man kann überhaupt nicht planen wovon man in ein paar Wochen leben soll, das frisst einen echt auf

Ich habe eine Frage werden die Kinderbetreuungskosten während einer Umschulungsmaßnahme ( Teilhabe am Arbeitsleben) nicht auch vom Rentenbund übernommen und wenn ja in welcher Höhe. Gelten dann Hort Plätze als Kinderbetreuungskosten??