Zahlung von Übergangsgeld

von
S.Kutzner

Hallo, ich hatte letztes Jahr eine große OP und war ein paar Monate deswegen krank.Dann habe ich eine ambulante REHA gemacht, während dieser Zeit erhielt ich Übergangsgeld.Nun mein Problem.,Ich war während der REHA 5 Tage krank vom Arzt bescheinigt, musste die Reha also unterbrechen ( Montag bis Freitag ).Nun kam der Bescheid der RV und mir wird aufgrund der Krankheit für 7 Tage das Übergangsgeld nicht gezahlt.Ich informierte meine Krankenkase und die zahlen nun für die 5 Tage Krankengeld, was ist aber für die 2 Tage, die RV zahlt doch auch kalendertäglich, oder ?Zahlt die 2 Tage keiner, weil ich krank war?Das verstehe ich nicht.

von
Elisabeth

Wenn ich ein Problem mit einem Bescheid habe, frage ich beim Sb nach?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo S. Kutzner,
die Übergangsgeldanspruch auslösende Teilnahme an der ambulanten Rehabilitation hat offensichtlich erst am folgenden Montag wieder begonnen. Die Ausnahme, dass auch für das therapiefreie Wochenende Übergangsgeld gezahlt wird, lag nicht vor, da das Wochenende nicht von Tagen der Teilnahme an der ambulanten Rehabilitation umschlossen war.

Bitte fragen Sie daher (nochmals ?) Ihre Krankenkasse, wieso nicht auch für das Wochenende Krankengeld gezahlt wurde.