Zahnersatz - Antragstellung nach Beginn der Behandlung

von
Sänger

Die gesetzliche Rentenversicherung kann unter bestimmten Voraussetzungen Zahnersatz als Leistung zur medizinischen Rehabilitation erbringen. Ich bin Schauspieler und es besteht ein berufsbezogener Bedarf. Bei mir ist die zahnärztliche Behandlung bereits abgeschlossen. Nun meine Frage: Kann der RV-Träger sich auch nachträglich an den entstandenen Kosten beteiligen?

von
.

Sie können es versuchen, aber im Normalfall sind diese Leistungen (im Übrigen zählen diese zur beruflichen Rehabilitation, da Sie den Zahnersatz zur Ausübung Ihres Berufes benötigen) erst zu beantragen und erst dann anzuschaffen bzw. Behandlung durchführen zu lassen...

von
Kein Name

Es sind keine Leistungen zur beruflichen Reha. Ein Blick ins Gesetz hilft. Siehe § 15 Abs. 1 Satz 2 SGB VI. Es sind eindeutig Leistungen zur medizinischen Reha.

von
Nix

Tatsächlich werden Zahnersatzleistungen durch den RV-Träger bei bestimmten Berufsgruppen getragen.
Wie mein Vorredner schon gesagt hat, besteht hier das Problem bei Ihnen, dass Sie die Behandlung nicht VOR der Behandlung eingereicht haben.
Lassen Sie sich ein zahnärztliches Attest ausstellen, wonach eine verzögerte Behandlung Ihrer Zahnkorrektur gesundheitliche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und auf Ihren Beruf gehabt hätte und reichen Sie dieses mit den übrigen Unterlagen an den RV-Träger weiter; dann dürfte auch eine nachträgliche Erstattung für Sie durchaus in Frage kommen.

Viele Grüsse
Nix

Experten-Antwort

Hallo Sänger,

der Antrag auf eine Rehabilitationsleistung ist grundsätzlich vor Beginn der Behandlung zu stellen.
Ob im Einzelfall während oder nach der Behandlung entsprechende Zuschüsse geleistet werden können kann hier im Expertenforum nicht geklärt werden. Wir empfehlen Ihnen, einen Antrag bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger zu stellen.

von
OPA93

Ich will auch neue Zähne für lau, schließlich habe ich meine Alter!! Die letzten sind von 1983!
Ich bin von Beruf Kunst-Schnacker!
Zählt das?

von
OPA

hier ist wieder euer opa.
da könnte ja jeder kommen.zähne umsonst.
ich werde im januar 88 jahre und habe nur 7 falsche zähne.
alles selbst bezahlt.
euer opa.