Zeiten von Erwerbsminderungsrente

von
rosi

Guten Tag, wie verhält es sich wenn man nach der Erwerbsunfähigkeitsrente wieder arbeiten geht mit den Zeiten in der man Erwerbsunfähigkeitsrente bezogen hat. Zählen die Jahre als fehlende oder werden diese Jahre später bei der Altersrente mit berücksichtigt?

Experten-Antwort

1. Bei einer Rente wegen verminderter Erwerbsunfähigkeit wird eine Zurechnungszeit berücksichtigt.
2. In der nachfolgenden Rente (z. B. Altersrente) wird die Zeit des Rentenbezugs, die mit einer Zurechnungszeit zusammenfällt, als Anrechnungszeit aufgrund des Rentenbezugs anerkannt. Diese Zeit wird außerdem mit dem vollen Gesamtleistungswert bewertet. Das bedeutet, dass keine rentenrechtliche Lücke entsteht, die außerdem auch bewertet wird.

von
nachgefragt

Was ist wenn zwischen EM REntenbezug und Altersrente noch 5 Jahre gearbeitet wird???

Experten-Antwort

Die Zeit des Rentenbezugs wird rechtlich nicht anders bewertet, wenn nach Beendigung des Rentenbezugs eine versicherungspflichtige Beschäftigung aufgenommen wird. Durch die Aufnahme einer rentenversicherungspflichtigen Beschäftigung entsteht erst recht keine Lücke.

Interessante Themen

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.

Altersvorsorge 

Selbstständige: Altersvorsorge pfändungssicher machen

Selbständige können von 2022 an mehr Geld pfändungssicher fürs Alter sparen. Dafür müssen sie aber handeln.