Zu welchem Zeitpunkt wurde der sgb6, 235 u.236 (vertrauensschutz) veranlasst.

von
tom

Wer kann mir das genaue Datum nennen,
zur Einführung des Vertrauensschutzes zum 62. Lebensjahres bei langjährig versicherten.
Vielen Dank....(klar ATZ)

von
W*lfgang

Zitiert von: tom
Wer kann mir das genaue Datum nennen, zur Einführung des Vertrauensschutzes zum 62. Lebensjahres bei langjährig versicherten.
Vielen Dank....(klar ATZ)
Tom,

wird wohl mit 2006/2007 zusammenhängen, als allgemein die Anhebung der Regelaltersgrenze beschlossen worden ist.

In den Rechtsanweisungen der Rentenversicherung:

http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_235R0&id=§ 235 Regelaltersrente 5 482

können Sie Änderungen/Zeitpunkt nachlesen (stammt gesichert aus dem Gesetzentwurf in 2006, mit Wirksamkeit ab 01.01.2007ff.)

Gruß
w.

von
Jonny

Artikel 1 Nr. 56 und 57 des Gesetzes
zur Anpassung der Regelaltersgrenze an die demografische Entwicklung und
zur Stärkung der Finanzierungsgrundlagen der gesetzlichen Rentenversicherung
(RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz)
Vom 20. April 2007
Bundesgesetzblatt Nr. 16 vom 30. April 2007
Inkraft getreten am 1. Januar 2008
meint jedenfalls
Jonny

von
tom

vielen dank!!!!!!

Experten-Antwort

Hallo tom,

der § 236 SGB VI ist mit Wirkung zum 01.01.2008 durch Art. 1 Nr. 57 RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz neu gefasst worden.

Für die Anwendung der Vertrauensschutzregelung nach § 236 Abs.3 Nr. 2a SGB VI ist eine Altersteilzeitarbeitsvereinbarung erforderlich, die vor dem 01.01.2007 abgeschlossen wurde.