Zugriff auf meine Daten

von
KIRA

Liebes Expertenteam und Mitleser
Kurze Frage =
Hat jemand der in Mitteldeutschland
bei der dt Rentenversicherung arbeitet Zugriff auf meine Daten (Antrag auf Erwerbsminderungsrente)
Wenn ich ihm meine Versicherten immer gebe... Mein Antrag ist bei DRV Bund.

Denke die Experten können mir das sicher beantworten
..
Ein grosses Dankeschön

von
santander

Jeder Sachbearbeiter der DRV in D der ihre Versicherungsnummer hat hat Einblick in Rentenversicherungskonto.

von
KIRA

Zitiert von: santander
Jeder Sachbearbeiter der DRV in D der ihre Versicherungsnummer hat hat Einblick in Rentenversicherungskonto.

Vielen Dank hört sich schon mal gut an.. Die Frage ist... Hat er auch Zugriff auf den Sachstand des EM Antrags? Das wäre mir sehr wichtig zu wissen...
Dankeschön

von
KSC

Nö hat er nicht, wenn Sie was zum Sachstand wissen wollen muss individuell nachgefragt werden.

Da können Sie ja auch selbst anrufen, oder?

(und wenn bei der DRV Bund keiner ans Telefon geht, sieht ein MA in einer Außenstelle eines Regionalträgers auch alt aus - egal ob in Mitteldeutschland oder Hamburg oder BaWü).

von
santander

Der Sachbearbeiter hat keinen Einblick in die medizinischen Daten. Da kommt nur der medizinische Dienst dran.

von
KIRA

Zitiert von: KSC
Nö hat er nicht, wenn Sie was zum Sachstand wissen wollen muss individuell nachgefragt werden.

Da können Sie ja auch selbst anrufen, oder?

(und wenn bei der DRV Bund keiner ans Telefon geht, sieht ein MA in einer Außenstelle eines Regionalträgers auch alt aus - egal ob in Mitteldeutschland oder Hamburg oder BaWü).


Ahja gut zu wissen, ich dachte sind Kollegen und können sich eventuell austauschen...

Zusammenfassend.. Rentenkonto darf er einsehen aber sonst sieht er nix,....

Auch Ihnen ein Dankeschön

von
Karli

Zitiert von: KSC
Nö hat er nicht, wenn Sie was zum Sachstand wissen wollen muss individuell nachgefragt werden.

Da können Sie ja auch selbst anrufen, oder?

(und wenn bei der DRV Bund keiner ans Telefon geht, sieht ein MA in einer Außenstelle eines Regionalträgers auch alt aus - egal ob in Mitteldeutschland oder Hamburg oder BaWü).


Ich denke schon daß man mit Sicherheit als, Kollegen mehr und bessere Auskunft bekommt als, wenn der Antragsteller selbst anruft.
Wenn ich so jemanden kennen würde, wäre ich glücklich und würde das sofort veranlassen.

von
anders

Ich kenne das anders.
Meines Wissens haben nur die Berater Zugriff auf "alle" Versicherungskonten.
Der normale Sachbearbeiter kann nur die Konten einsehen, für die er (auch in der Vertretung) zuständig ist. Und träger-übergreifend geht da schon gar nichts.

von
SGB

Hallo zusammen, der SB hat im RV-Dialog über die externe Verarbeitung auch auf Daten bzw. Konten anderer Träger Zugriff. Mitarbeiterkonten beim eigenen Träger sind jedoch gesperrt.

Experten-Antwort

Hallo KIRA,

grundsätzlich spielt es keine Rolle, ob die Sachbearbeiter oder nur die Berater anderer Rentenversicherungsträger Zugriff auf Ihr Rentenkonto haben, denn wie bereits erwähnt wurde, kann nur der zuständige Träger über den aktuellen Sachstand Auskunft geben.

In Ihrem Fall hat nur die DRV Bund Zugriff und Einsicht in eingescannte Dokumente und sieht beispielsweise, welche Unterlagen eventuell noch angefordert wurden.

Hier hilft also nur ein Anruf bei den Kollegen der DRV Bund. Alternativ können Sie es auch per Mail versuchen: drv(at)drv-bund.de

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.