Zulage bei Wegfall Kind

von
frager

Das Kind beginnt 2009 eine Ausbildung und damit entfällt das Kindergeld. Für 2009 besteht noch der Zulagenanspruch auch für das Kind. Welcher Mindestbeitrag muss in 2009 und 2010 gezahlt werden ? d.h. für welches Jahr kann die Zulage noch vom Mindestbeitrag abgezogen werden ?

Experten-Antwort

Hallo frager,
der Mindestbeitrag für 2009 und 2010 beträgt 4% der maßgebenden Einnahmen aus dem Kalenderjahr vor dem Sparjahr (max. 2.100 Euro). Für 2009 können Sie davon die Grundzulage und die Kinderzulage abziehen, für 2010 dann nur noch die Grundzulage.

von
Schiko.

Ihre Meinung, vom Wegfall des Kindergeldes ab 18. Jahren kann ich so nicht
teilen.
Auch in der Ausbildungszeit wird dies weiterhin gewährt, vorausgesetzt, der
Azubi hat kein höheres Jahreseinkommen- Sozialversicherung und 920 Wer-
bungskostenpauschale schon berücksichtigt- als 7.680 im Jahr.
Auf Antrag wird dies weiterhin mit Steuerklasse III/ 1 auf der Steuerkarte
eingetragen, dies kann nachgeholt werden.

Wird einem Kind für sich selbst das Kindergeld ausgezahlt, steht ihm selbst,
wenn er einen Riestervertrag abschließt die Kinderzulage zu.

Mit freundlichen Grüßen.