zur psychosozialen Lage in Deutschland

von
Machts Sinn

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/43220/Fast_jeder_dritte_Bundesbuerger_leidet_jaehrlich_an_psychischer_Stoerung.htm

http://www.psychosoziale-lage.de/

von
mabu

Hallo!

Den Texten ist nichts mehr hinzuzufügen.

Es gibt eine zunehmende zwischenmenschliche Kälte in Deutschland.

Viele sind ohne schuld hilfsbedürftig und fallen durch das soziale Netz.

Andere hingegen nutzen dieses Netz nur aus.

Dieses Missmananagement muss zwingend politisch aufgegriffen werden!!

von
Die Hoffnung

"Andere hingegen nutzen dieses Netz nur aus."

Sehe ich zu 100 % genauso. Ich hoffe das dagegen auch endlich mal konsequent gegen vorgegangen wird. Aber da glaube ich eher das der FC Köln Deutscher Meister wird, als das gegen die Schmarotzer vorgegangen wird.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.