Zusätzliche Angaben bei Verlängerung der EWM

von
kottan1970

Hallo,
ich hätte da folgende Frage:
Bei dem Formular R0120 (Antrag auf Weiterzahlung einer Rente wegen Erwerbsminderung)heißt es beim Punkt 3.1 "Üben Sie eine Beschäftigung aus?".
Wird da gefragt, ob ich noch bei meinem bisherigen Arbeitgeber beschäftigt bin, oder ob ich gerade einen 450 Euro-Job ausübe?

von
k-o-r

Jede Art der Beschäftigung, ob mit oder ohne Einnahmen.

H.

von
Siehe hier

Achtung!

Wenn Ihr Arbeitsverhältnis "ruht" und Sie bei einem anderen Arbeitsgeber einen Minijob ausüben, dann geben Sie, wie "k-o-r" bereits sagte, alle Beschäftigungen an, aber bei dem Hauptarbeitgeber, dass es ein ruhendes Arbeitsverhältnis ist.

Sonst sind Sie plötzlich bei 10,5 Stunden (oder so) Arbeit pro Tag....

Experten-Antwort

Hallo kottan 1970,

gemeint ist jede Art Beschäftigung, so wie von k-o-r bereits mitgeteilt.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.