zusätzliche Beitragszahlung

von
WoGa

Guten Tag,
ich bin selbständig und freiwillig in der Rentenversicherung versichert. Den monatlichen Beitrag habe ich nach der momentanen Situation festgesetzt. Wenn ich nun zum Jahresende einen höheren Gewinn erziele als derzeit absehbar, möchte ich die Beitragszahlungen "aufstocken". Kann ich zusätzliche Beiträge in die Rentenversicherung einzahln? Wenn ja, welches Formular brauche ich hierzu?

Ich würde mich über Ihre Mithilfe zur Klärung sehr freuen. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
WoGa

von
bekiss

Eine rückwirkende "Beitragsaufstockung" ist nicht möglich. Sie können aber die Höhe des freiwilligen Beitrags für künftige Beitragsentrichtungen jederzeit ändern (erhöhen oder verringern) lassen.

Experten-Antwort

Bevor Sie aufstocken (nur für die Zukunft möglich) sollten Sie sich dahingegen beraten lassen, ob es sinnvoll ist (renditemäßig). Oft reicht der Mindestbeitrag um den EM-Schutz aufrechtzuerhalten.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Sparen mit ETF: Rürup-Rente clever nutzen

Rürup-Sparer können auch staatlich gefördert mit kostengünstigen Indexfonds (ETFs) für den Ruhestand sparen – und so von Steuervorteilen profitieren.

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...