Zusammentreffen von Renten

von
gast 123

Meine Frage:
Mein Mann bezieht seit Jahren eine Erwerbsminderungsrente der Unfallversicherung aufgrund eines Arbeitsunfalls. Wenn er in eine vorgezogene Altersrente für Schwerbehinderte geht, inwieweit werden ggf. die Renten gegeneinander ausgerechnet?
Danke!

Experten-Antwort

Hallo gast 123,
Ihr Mann bezieht dann gleichartige Renten von der UV und der DRV. In diesem Fall erfolgt eine Anrechnung der UV-Rente auf die Rente aus der DRV. Welche Beträge zur Anrechnung kommen, kann nur gesagt werden, wenn sämtliche Daten der UV und der DRV vorliegen. Maximal wird die gesamt UV-Rente abzüglich der BVG-Grundrentenwerte angerechnet.

von
Der Leo

Schön, wenn man feststellen kann, daß bei einem Renten zusammentreffen.
Bei mir trifft leider nur eine Rente mit sich selbst zusammen. Mist
Entschuldigen Sie bitte liebe Leser, diesen billigen Scherz.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.