Zuschuss

von
Pitt

Hallo!

Ich habe folgende Frage:

Ich war ehemaliger Postbeamter und habe auch einen Rentenanpruch bei der gesetzlichen RV.
Ich bin selber über die Postbeamtenkrankenkasse krankenversichert. Kann ich dann auch einen Zuschuss zur Rente beantragen und erhalten?
Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

von
tell-us-more-please

Moin,

sorry, kann sein, dass ich einfach nur auf der Leitung stehe, aber mir ist noch nicht ganz klar, welchen Zuschuss Sie wo/bei wem/wofür beantragen möchten...

Experten-Antwort

Hallo Pitt,

die Krankenkasse teilt der Rentenversicherung die Art der Krankenversicherung mit. Danach hat sich die Rentenversicherung dann zu richten.

Ein Anspruch auf Zuschuss zur Krankenversicherung besteht, wenn der Rentner freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung oder bei einem privaten Krankenversicherungs-unternehmen, das der deutschen Aufsicht unterliegt, versichert ist.

Wir empfehlen bei der Rentenantragstellung einen Zuschuss zur Krankenversicherung zu beantragen, da der Zuschuss antragsabhängig ist. Sollte die Krankenkasse eine Pflichtmitgliedschaft mitteilen, wird der Antrag abgelehnt.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Pitt

Zitiert von: Experte/in
Hallo Pitt,

die Krankenkasse teilt der Rentenversicherung die Art der Krankenversicherung mit. Danach hat sich die Rentenversicherung dann zu richten.

Ein Anspruch auf Zuschuss zur Krankenversicherung besteht, wenn der Rentner freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung oder bei einem privaten Krankenversicherungs-unternehmen, das der deutschen Aufsicht unterliegt, versichert ist.

Wir empfehlen bei der Rentenantragstellung einen Zuschuss zur Krankenversicherung zu beantragen, da der Zuschuss antragsabhängig ist. Sollte die Krankenkasse eine Pflichtmitgliedschaft mitteilen, wird der Antrag abgelehnt.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Das ist ja genau meine Frage. Gilt die Postbeamtenkrankenkasse als private Krankenversicherung?

Experten-Antwort

Hallo Pitt,

ein Blick in die Satzung Ihrer Krankenkasse hilft nicht unmittelbar weiter. Die öffentlich-rechtliche Organisationsform schließt jedoch eine Zuordnung zu einem privaten Versicherungsunternehmen nicht aus.

Die Postbeamtenkrankenkasse bietet einen Krankenversicherungsschutz unabhängig von der Bedürftigkeit des Mitglieds und ist daher als privates Versicherungsunternehmen anzusehen, obwohl sie nicht der Versicherungsaufsicht unterliegt.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
ich denke.

Hallo.
Die PBeaKK ist keine Private Krankenkasse.
Wenn Du selbst Mitglied (nicht Mitversicherte) der PBeaKK bist kannst Du den Zuschuss zur Krankenversicherung bei der DRV beantragen und bekommst ihn auch.

von
Pitt

Danke für alle Antworten!

von
W°lfgang

Zitiert von: Pitt
Postbeamtenkrankenkasse krankenversichert. Kann ich dann auch einen Zuschuss zur Rente beantragen und erhalten?

Hallo Pitt,

nehmen Sie zum Rentenantrag den Vordruck R0821:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/R0821.html

wenn Sie es selber machen wollen, oder lassen das Ihre örtliche Beratungsstelle für Sie machen, die das mit dem Rentenantrag komplett erledigt.

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.