Zuschuss zur Krankenversicherung

von
Norbert Herich

Ich habe jetzt meinen Rentenbescheid erhalten und war gestern in einer Beratung. Leider ist mir nun nachträglich folgendes aufgefallen.
Die private Krankenversicherung hat der Deutschen Rentenversicherung nur den Beitrag für die Krankenversicherung und nicht den Beitrag für die Pflegeversicherung bescheinigt. Die Folge ist, dass ich nur 50% des Beitrages zur Krankenversicherung als Uischuss erhalte und nicht zusätzlich 50% auf die private Pflegeversicherung.

Ist dies richtig oder muss ich dies bei meiner Kraneknkasse monieren?

Vielen Dank.

Mfg

Norbert Herich
ie

von
Brille

Hallo!

Da die GPV-versicherten Rentenbezieher ihren Beitrag von z.Zt. 1,7% bzw. 1,95% seit dem 01.04.2004 selbst stemmen müssen/dürfen/sollen ist analog auch der Zuschuss für die freiwillig Versicherten bzw. privat Versicherten weggefallen!

Experten-Antwort

Seit dem 01.04.2004 müssen alle die Pflegeversicherung selbst voll zahlen und deshalb gibt es seitdem auch keinen Zuschuß mehr.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...