Zuschuss zur Krankenversicherung

von
Lupo

im eAntrag steht die Frage:
Beantragen Sie einen Zuschuss zu den Aufwendungen für eine freiwillige Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung oder für die Versicherung bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen?
Antwort: ja
Habe ich damit den Zuschuss beantragt oder heisst das nur, dass ich diesen Zuschuss noch beantragen werde (also außerhalb des eAntrags)?

Experten-Antwort

Die Frage ist im Rentenantrag zu beantworten damit sie nicht vergessen wird! Zusätzlich müssen Sie dann noch den Vordruck R 820 oder R 821 ausfüllen.

von
Skatrentner

Zitiert von: Techniker

Die Frage ist im Rentenantrag zu beantworten damit sie nicht vergessen wird! Zusätzlich müssen Sie dann noch den Vordruck R 820 oder R 821 ausfüllen.

Lieber Experte,

wenn die Frage im Rentenantrag mit ja beantwortet wurde muss der Vordruck R 820 bzw. R 821 nur ausgefüllt werden falls man Mitglied bei der PKV ist. Wenn man in der gesetzlichen KK versichert ist, muss kein weiters Formular ausgefüllt werden. Dann einfach im R 810 noch ankreuzen dass der Zuschuss beantragt wurde und das reicht dann aus.

Experten-Antwort

Zitiert von: Techniker

Die Frage ist im Rentenantrag zu beantworten damit sie nicht vergessen wird! Zusätzlich müssen Sie dann evtl. noch den Vordruck R 820 oder R 821 ausfüllen.

von
Lupo

Bisher bin ich freiwillig bei einer gesetzlichen KK versichert.
Im eAntrag habe ich -
Beantragen Sie einen Zuschuss zu den Aufwendungen für eine freiwillige Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung oder für die Versicherung bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen?
Antwort: ja -
angekreuzt. Das Formular R810 habe ich ausgefüllt. Schicke ich R810 jetzt direkt an die Krankenversicherung oder an die DRV?
Muss ich sonst noch etwas ausfüllen?

Experten-Antwort

Den VD R 810 schicken Sie bitte an die DRV!

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.