Zuverdienst bei LTA

von
garnele

Hallo,
ich bin in einer LTA-Maßnahme der DRV und habe die Möglichkeit auf 400,00€- Basis einen Nebenjob aufzunehmen. In wie weit wird dieses Geld auf das Überbrückungsgeld angerechnet?
Gruß

von
Sachbearbeiter DRV Bereich Reha

Grundsätzlich wird eine geringfügige Beschäftigung nicht auf das Übergangsgeld angerechnet, das geht aus § 52 SGB IX hervor.

Ist aus einem geringfügigen versicherungsfreien Beschäftigungsverhältnis kein Übergangsgeld berechnet worden, kann das während des Übergangsgeldbezuges bezogene Entgelt aus dieser geringfügigen Beschäftigung nicht auf das aus dem Arbeitsentgelt der Hauptbeschäftigung berechnete Übergangsgeld angerechnet werden.

Handelt es sich bei Ihrem Nebenjob allerdings um ein bezahltes Praktikum im Rahmen der LTA-Maßnahme, wäre dieser Verdienst auf das Übergangsgeld anzurechnen.

Experten-Antwort

Ich verweise auf die Antwort von "Sachbearbeiter DRV Bereich Reha"

von
garnele

Hallo,
vielen Dank für Ihre Antworten.

Eine Frage noch:
Seit 01.01.2013 wird ja vom Nebenverdienst in die Rentenversichung eingezahlt.
Wie verhält es sich dann?

Gruß garnele

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.