Zuverdienst bei Teilweise-EU-Rente

von
Andre33

Hallo, mich würde interessieren ob Einkünfte aus nebenberufl. Tätigkeiten und Mieteinkünfte bei der Zuverdienstgrenze angerechnet werden ?
Die Einkünfte aus der nebenberuflichen Tätigkeit sind ca 100,- Euro im Monat (lt Steuererklärung)
Die Mieteinkünfte denken nicht die Schulden des Hauses und mindern somit meinen Steuersatz.
Was muß ich hier beachten ?

Kann mir jemand helfen und mir Tipps geben ?

Bin für alles dankbar !

Viele Grüße

von
Rosanna

Auf welche Ideen heute manche User kommen! :-))

Selbstverständlich gilt bei einer EM-Rente nur der HINZUVERDIENST (wie der Name schon sagt) aus einer Beschäftigung oder selbständigen Tätigkeit.

MfG Rosanna

Experten-Antwort

Mieteinnahmen werden nur dann berücksichtigt, wenn sie im Steuerbescheid den Einkünften aus Gewerbebetrieb, aus selbständiger Tätigkeit oder aus Land- und Forstwirtschaft zugerechnet sind, also zum Arbeitseinkommen zählen.