Zuverdienst bei teilweiser EM-Rente

von
guido

Wenn man eine solche erhält-und dazu( bei welchem Amt eigentlich genau-jobcenter, Sozialamt, Amt für Grundsicherung??) wegen der geringen Höhe noch Hilfe zum Lebensunterhalt o.ä. beantragen muss-wieviel darf man dann dazu verdienen?

Oder wird dann automatisch diese Rente gekürzt-oder das Geld vom anderen Amt?

von
-_-

Zitiert von: guido

Hinzuverdienst bei teilweiser EM-Rente

400,- EUR dürfen Sie bei allen Versichertenrenten grundsätzlich immer hinzuverdienen. Die weiteren individuellen Hinzuverdienstgrenzen stehen im Rentenbescheid in der Anlage 19 oder können bei Ihrem Rentenversicherungsträger jederzeit aktuell erfragt werden.

Zu den möglichen Ansprüchen und Anrechnungsbestimmungen anderer Leistungsträger müssen Sie sich dort erkundigen (Jobcenter, Sozialamt, Grundsicherungsamt).

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Guido,

dem Beitrag von "-_-" wird zugestimmt.

Wenn Sie Ihre individuellen Hinzuverdienstgrenzen überschreiten, wird die Rente nur noch anteilig gezahlt.

Inwieweit sich der Hinzuverdienst noch auf andere Leistungen auswirkt, müssen Sie bei dem Leistungsträger erfragen, der Ihnen die Leistung zahlt.