< content="">

Zuzahlung

von
Nadine

Verstehe ich dass richtig, wenn ich Arbeitslos bin (bekomme für die Reha ein Übergangsgeld) muss ich dann die 10,00 &#8364; pro Tag nicht bezahlen. Mache mir schon die ganze Zeit Gedanken, wie ich die Reha finanzieren soll weil mein Mann auch zum 1.10. arbeitslos geworden ist.

von
Falsches Forum

Was hat das mit der gesetzlichen Rentenversicherung zu tun? Gehen Sie zum Sozialamt.

von
KSC

nein, die Zuzahlung ist nur für die Zeit, für die man Lohnfortzahlung erhält.
Als Arbeitsloser erhalten Sie jedoch ab dem 1. Tag Übergangsgeld und zahlen daher nichts zu!

von
Heike

Heute liegt &#34;Falsches Forum&#34; aber wohl ganz falsch.
Es geht doch wohl um eine Zuzahlung während einer stationären Reha.

Heike

von
Sehr richtiges Forum!

Zuzahlungen zur Reha haben sehr wohl etwas mit der Rentenversicherung zu tun. Man hält sich bei fehlenden Kenntnissen besser zurück.

von
Schaf

Hauptsache man kann erst mal "Falsches Forum" hinausblöken...

Experten-Antwort

Hallo Nadine,

sofern Sie vor der medizinischen, stationären Rehabilitationsmaßnahme (bewilligt durch Ihren Rentenversicherungsträger), wie geschildert arbeitslos sind, werden Sie von der täglichen Zuzahlung über 10,00 EUR, von Amts wegen befreit. Außerdem wird der Reha-/ Rentenversicherungsträger dann auch die Übergangsgeldzahlung für Sie prüfen. Zu den näheren Einzelheiten nehmen Sie bitte, sofern noch nicht geschehen, Kontakt mit Ihrem Träger auf, spätestens sobald der Beginn Ihrer Maßnahme feststeht.