Zuzahlung

von
Hexer

Hallo,

habe einen positiven Bescheid für eine medinzinische Reha erhalten. Aufgrund vieler Vorkomnisse während der letzten Reha-Maßnahme beantragte ich die Kostenübernahme für Unterkunft und Verpflegung für eine Begleitperson, was auch bewilligt wurde. Klar ist, das ich für mich die 10 Euro zuzahlen muss, wie sieht es mit meiner Begleitperson aus? Denn das geht aus dm Schreiben nicht hervor.

Wäre schön falls das hier jemand weiß, ansonsten gibt es den nächsten Anruf bei der Rentenversicherung.

Gruß Hexer

von
User

Nur Sie müssen diese Zuzahlung leisten. Und das auch nur wenn Sie kein Übergangsgeld bekommen oder über der Einkommensgrenze liegen.

Experten-Antwort

Hallo Hexer,

die Zuzahlungsverpflichtung gilt nur für Sie, sofern Sie an einer vollstationären Leistung der medizinischen Rehabilitation teilnehmen. Ihre Reisebegleitung ist hiervon nicht betroffen.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...