Zuzahlung Reha

von
Bob

Habe eine Frage zur Zuzahlung. im § 32 SGB VI steht das man für 14 Tage Zuzahlungen zu leisten hat. In der Info für Reha steht das man 42 Tage Zuzahlungen zu leisten hat. Ein Bekannter sagte mir das die 42 Tage Zuzahlung richtig sind. in welchem § ist dies geregelt ?

von
blub

in § 32 SGB VI
Absatz 1 Satz 1

Experten-Antwort

Hallo Bob,

die Zuzahlung bei Leistungen zur medizinischen Rehabilitation ist zeitlich nicht begrenzt (§ 32 Abs. 1 Satz 1 SGB VI). Die RV-Träger haben jedoch eine Höchstdauer von 42 Tagen innerhalb eines Kalenderjahres festgelegt.
In Fällen der stationären Anschlussrehabilitation (AHB), ist die Zuzahlung nach § 32 Abs. 1 Satz 2 SGB VI auf längstens 14 Tage begrenzt.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.