Zuzahlungsbefreiung bei Medikamenten

von
o0Pascal0o

Guten Tag,

was ist, wenn man eine Nichtveranlagung hat vom Finanzamt.

Bekommt man dann auch die Zuzahlungsbefreiiung für Medikamente?

Gruß

Pascal

von
Falsches Forum

Dies ist ein Forum der deutschen Rentenversicherung. Fragen Sie Ihre Krankenkasse.

von
Chris

Falsches Forum aber um kurz eine Antwort zu geben: Die Ermittlung der Belastungsgrenze hat nichts mit der Nichtveranlagung beim Finanzamt zu tun.

von
Realist

Erst wenn der Versicherte zwei Prozent seines HAUSHALTSEINKOMMENS zugezahlt hat, ist eine Befreiung möglich. Bei vorliegen einer schwerwiegend chronischen Erkrankung beträgt die Belastungsgrenze ein Prozent. Die Befreiung gilt dann für alle mit dem Versicherten im selben Haushalt lebenden Familienangehörigen, sofern Sie keinen eigenen Versicherungsschutz haben. Nur wegen einer "Nichtveranlagungsbescheinigung" wird NIEMAND befreit!

von
o0Pascal0o

O.k, vielen Dank.

Bekommt man dann alle Medikamente Beitragsbefreit, oder nur welche auf Rezept?

von
gerd

Es werden nur die medikamente auf Rezept befreit.

von
Unbekannt

Frage mich, wie es ein Mensch schafft, wo es zig Foren für Krankenkassen gibt, seine Fragen in ein Rentenforum zu stellen. *kopfschüttel*

Experten-Antwort

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich mich als Vertreter der Deutschen Rentenversicherung zu diesem Thema keine zielführende Antwort geben kann.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.