Zwischenübergangsgeld

von
4411441

Hallo

Ich habe eine medizinische Reha beendet, von dort aus wurde ein Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben gestellt der auch bewilligt wurde.
Zuvor ist nun ein Reha-Assessment erforderlich.

Derzeit beziehe ich ALG1 was im Mai ausläuft.
Reha-Assessment beginnt allerdings erst im Juni.

Besteht daher Anspruch auf Zwischenübergangsgeld?

Vielen Dank

von
???

Da die Lücke zwischen Ihrer Reha und der evtl. anstehenden Maßnahme größer als 6 Wochen ist, kann Ihnen zugemutet werden, zur Überbrückung eine Arbeit aufzunehmen.

Sie können aber natürlich jederzeit einen entsprechenden Antrag bei der Sachbearbeitung stellen.

von
4411441

Ich wurde arbeitsunfähig aus der Reha entlassen oder ist dies irrelevant?

Experten-Antwort

Einen Antrag auf Zwischenübergangsgeld stellen Sie bitte bei Ihrem Rentenversicherungsträger. Die Reha-Sachbearbeitung wird dann prüfen, ob die Voraussetzungen erfüllt sind und danach auch das weitere Vorgehen mit Ihnen bezüglich der beruflichen Rehabilitation besprechen.

von
Sonne

Hallo,

wenn ich Ihre Erläuterungen korrekt verstanden habe, handelt es sich bei der bewilligten Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben um ein Assessment zur Feststellung Ihrer Eignung für eine Bildungsmaßnahme. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Zwischenübergangsgeld, da während das Assessment keinen Anspruch auf Übergangsgeld auslöst. Während eines Assessments sind die zuvor bezogenen Entgeltersatzleistungen weiterzuzahlen. Wenn also das Arbeitslosengeld I aufgrund der Bezugsdauer ausgeschöpft ist, bietet sich nur Arbeitslosengeld II an. (Zwischenübergangsgeld kann nur gezahlt werden, wenn zuvor eine medizinische oder berufliche Maßnahme mit Übergangsgeldanspruch und danach eine berufliche Maßnahme mit Übergangsgeldanspruch durchgeführt wird.)
Da Sie für das Assessment schon einen Bescheid haben, empfehle ich dort zu lesen, ob während der Maßnahme Übergangsgeldanspruch besteht.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...