Änderung der Kontoverbindung

von
Nico

Meine Kontoverbindung habe ich geändert. Vor einem Monat habe ich einem Brief mit der neuen Kontoverbindung an die Knappschaft Bahn-See per Post gesendet. Ich habe immer noch keine Bestätigung bekommen.
Mittlerweile habe ich zwei Mails mit der neuen Kontoverbindung an meine zuständige Sachbearbeiterin gesendet. Ich habe immer noch keine Antwort bekommen.
Es wird immer noch von dem alten Konto gebucht und ich will die Kontoführungsgebühren für zwei unterschiedlichen Konten nicht mehr zahlen müssen. Warum bekomme ich keine Antwort? Kann man die Kontoverbindungsinformationen online ändern?

von
Nico

Die Seite https://www.deutschepost.de/de/r/rentenservice.html kann ich auch nicht dafür verwenden, weil dort eine 17-stellige "Rentennummer" verlangt wird. Ich bin aber kein Rentner. Ich muss noch zahlen. Ich habe nur eine 12-stellige Versicherungsnummer. Ich habe aber schon einen Brief per Post und drei Mails gesendet. Warum ist es so schwer, die Kontoverbindung zu ändern?

von
egal (der Erste)

Offenbar lassen Sie freiwillige Beiträge oder Pflichtbeiträge als Selbständiger von Ihrem Konto abbuchen. Wenn Sie dieses Konto einfach auflösen, wird sich die Rentenversicherung schon bei Ihnen melden und mitteilen, dass der bisherige Zahlungsweg nicht mehr funktioniert und wie Sie zukünftig zahlen möchten.

Experten-Antwort

Guten Morgen Nico,

das Ihre Beiträge, trotz mehrfachen Erinnerungen, immer noch von Ihrem alten Konto abgebucht wird ist natürlich ärgerlich und nicht richtig.

Bitte melden Sie sich telefonisch bei den Kollegen unter
0800 1000 48080 (kostenfrei)
und lassen Sie sich am besten mit dem zuständigen Büro verbinden um die Änderung schnellstmöglich umzusetzen.