< content="">

AHV Zuzahlung bis 65 Jahre

von
Walter W.

Guten Tag
Ich ging letztes Jahr mit 63 Jahre in den vorzeitigen Ruhestand. Die AHV-Rente lasse ich mir erst mit 65 Jahre ausbezahlen.
Kann ich als ehemaliger Grenzgänger die Jahre 2018 und 2019 in die AHV > Mindestbeitrag selber einbezahlen?
BESTEN DANK

von
KSC

Diese Frage stellen Sie am besten den Kollegen bei der SAK, PF3100 in CH 1211 Genf.
Denn das entscheiden allein die Gesetze des Staates Schweiz.

Meines Wissens kann aber nur jemand in CH Beiträge zahlen, der in der Schweiz wohnt. Ihren Wohnsitz haben Sie aber gar nicht angegeben.

Aber nicht wirklich eine Frage fürs deutsche Rentenforum.

von
Walter

Zitiert von: Walter W.
Guten Tag
Ich ging letztes Jahr mit 63 Jahre in den vorzeitigen Ruhestand. Die AHV-Rente lasse ich mir erst mit 65 Jahre ausbezahlen.
Kann ich als ehemaliger Grenzgänger die Jahre 2018 und 2019 in die AHV > Mindestbeitrag selber einbezahlen?
BESTEN DANK

Bitte verraten Sie mir warum Sie "Besten Dank" alle Buchstaben in Groß geschrieben haben? Was bezwecken Sid damit?
Auf welcher Seite leben Sie als Grenzgänger?

Mfg

Experten-Antwort

Hallo Walter W.,

den Ausführungen von "KSC" schließen wir uns an.

von
Walter W.

Hallo
BESTEN DANK in Großbchstaben machte ich schon seit Jahren so. Ich wohne in Deutschland und werde mich direkt der bei AHV-Kasse erkunden.
MfG