Akteneinsicht

von
garfield

hallo zusammen.

Ich hatte eine medizinische Reha über die DRV absolviert. inzwichen ist auch lTA dem grunde nach bewilligt. Nun war ich beim Rehaberater und dieser hat aus berichten zitiert, welche auch aussasgen zu meiner Gesundheit und mögliche BErufe enthielt, der mir aber nicht vorliegt. Ich habe nur den Entlassungsbericcht der Rehaklink, und dort sind diese angaben nicht enthalten.

Wie kann ich an die restlichen, offensichtlich existierenden Berichte, kommen. Dies ist wichtig weil auch ein berufliches Trainng vorgesehen ist.

Experten-Antwort

Hallo garfield,
jeder Versicherter kann Akteneinsicht in seine Akte verlangen. Sie sollten die Akteneinsicht schriftlich oder telefonisch bei der Stelle geltend machen, bei der die Akte geführt wird und einen Termin zur Einsicht vereinbaren. Die Akteneinsicht erfolgt grundsätzlich bei dieser Behörde, kann jedoch auch zum Beispiel in einer wohnortsnäheren Außenstelle oder beim behandelnden Arzt oder beim Rechtsbeistand erfolgen. Bei medizinischen Sachverhalten kann die Akteneinsicht auch durch einen Arzt erfolgen, wenn bei Akteneinsicht Nachteile durch die medizinischen Aussagen zu befürchten sind.
Wird die Akteneinsicht zugelassen, können Ablichtungen gefertigt werden, für die allerdings eine Gebühr verlangt werden kann. Eine Übersendung von Kopien auf dem Postweg ist nicht vorgesehen.

von
DRV

Beantragen Sie schriftlich Akteneinsicht bei Ihrem zuständigen Rententräger.

von
garfield

wo in der akte müsste ich denn suchen?
Wäre das sozialmedizinische Gutachten die richtige stelle?

sorry dass ich so dumm frage, aber einen rechtsbeistand habe ich nicht und der behandelnde facharzt ist derzeit nicht greifbar, leider.

von
???

Am besten wird wohl sein, dass Sie sich alle Vorgänge (medizinisch und Verwaltung) zeigen lassen. Dann können Sie sie in Ruhe durchsehen und sich das kopieren lassen, was Sie brauchen. Sonst kann es sein, dass Sie andere interessante Unterlagen nicht sehen, nur weil sie in einem anderen Aktenteil sind.

Alternativ können Sie natürlich auch ganz konkret eine Kopie des zitierten Berichts anfordern.

Experten-Antwort

Hallo Garfield,

den Ausführungen von "???" schließen wir uns an.