Akteneinsicht

von
Frager

Hallo,
kann wegen einer Akteneinsicht in einem Widerspruchsverfahren bei der Knappschaft Bahn See die Verwaltungsakte auch an eine Beratungsstelle der DRV Mitteldeutschland gesendet werden, so das der Widerspruchsführer dort Einsicht nehmen kann?
LG

von
Schade

ja, natürlich geht das.

Experten-Antwort

Hallo Frager,

ja, das ist möglich. Die Akteneinsicht könnte aber grundsätzlich auch bei einer anderen Behörde (z. B. Versicherungsamt oder einer Ortsbehörde) erfolgen.