ALG 1 und teilweise EMR

von
Fragender

Hallo Zusammen,

ich habe eine unbefristete Teil-EMR bewilligt bekommen. Da ich aufgrund eines nur befristeten Arbeitsverhältnisses nun bald eine neue Beschäftigung suchen muss, werde ich wohl für diese Zeit ALG 1 beantragen müssen.

Wie verhält es sich mit dem ALG 1, wenn dieses unter der Hinzuverdienstgrenze liegt? Wird dann trotzdem etwas auf die EMR angerechnet oder kann ich in dieser Zeit beide Leistungen beziehen?

von
Abschläge

Zitiert von: Fragender
Hallo Zusammen,

ich habe eine unbefristete Teil-EMR bewilligt bekommen. Da ich aufgrund eines nur befristeten Arbeitsverhältnisses nun bald eine neue Beschäftigung suchen muss, werde ich wohl für diese Zeit ALG 1 beantragen müssen.

Wie verhält es sich mit dem ALG 1, wenn dieses unter der Hinzuverdienstgrenze liegt? Wird dann trotzdem etwas auf die EMR angerechnet oder kann ich in dieser Zeit beide Leistungen beziehen?

Guten Morgen Fragender,

wenn das ALG I unter der Hinzuverdienstgrenze liegt, dann wird es nicht als Hinzuverdienst angerechnet und Sie können beide Leistungen parallel beziehen.*

Höhe und Anspruch für ALGI erfahren Sie bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit.

Die Höhe Ihres anrechnungsfreien Hinzuverdienstes finden Sie in Ihrem Rentenbescheid.

*Besonderheiten kann es geben, wenn der ALGI-Anspruch aus einem Arbeitsverhältnis entstanden ist, das vor EM-Rentenbeginn schon bestand. Hier kann es dann zu Kürzungen des ALGI kommen. Aber auch das erfahren Sie konkret bei der Agentur für Arbeit.

Viel Erfolg bei der Arbeitsuche. Vielleicht werden Sie aber ja doch auch beim bisherigen Arbeitgeber weiterbeschäftigt... Alles Gute!

Experten-Antwort

Hallo Fragender,
den Ausführungen von „Abschläge“ können wir uns anschließen.
Bitte denken Sie daran, dass das Arbeitslosengeld rechtzeitig beantragt wird. Erkunden Sie sich diesbezüglich bitte ebenfalls bei Ihrer Agentur für Arbeit.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Rente: Extra-Beiträge lohnen 2022 besonders

Die meisten Versicherten ab 50 können sich mit freiwilligen Beiträgen Rentenpunkte kaufen. 2022 gibt es diese im Sonderangebot.

Magazin  Altersvorsorge 

Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Eine Immobilie erscheint vielen als sichere Geldanlage. Doch gilt das mit steigenden Preisen und Zinsen noch immer?

Altersvorsorge 

Für wen sich eine Photovoltaik-Anlage lohnt

Solarstrom selbst erzeugen und ins Netz einspeisen, dafür gibt‘s 20 Jahre lang eine feste Vergütung – ein möglicher Baustein für die Altersvorsorge....

Rente 

Millionen Rentner müssen weniger Steuern zahlen

Hat die saftige Rentenerhöhung zum Juli wirklich eine „dunkle Seite“? Massen von Rentnern würden nun Steuern zahlen müssen, war zuletzt zu lesen....

Rente 

Senior-Jobber: „Turbo“ für die Rente zünden

Wer sich als Senior noch was dazuverdient, kann mit wenig Extra-Aufwand seine Rente nochmals steigern. Wie das funktioniert und was das bringt.