Alles Seehofer oder was?

von
Günther Nack

Sitzt Herr Seehofer in einem der Aufsichtsgremien über die Deutsche Rentenversicherung?

von
Konrad Schießl

Nein, warum??

von
Dietrich

Hallo Herr Nack, was ist denn das für ein deutsch?

von
Herz1952

Die Rentenversicherung hat keinen Aufsichtsrat.

Gliederung verständlich dargestellt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Rentenversicherung_Bund

von
W*lfgang

Zitiert von: Günther Nack
Sitzt Herr Seehofer in einem der Aufsichtsgremien über die Deutsche Rentenversicherung?
...da müsste er ja wenigsten einen Hauch von Kompetenz mitbringen ;-)

Gruß
w.

von
Elfie O.

Zitiert von: W*lfgang

Zitiert von: Günther Nack
Sitzt Herr Seehofer in einem der Aufsichtsgremien über die Deutsche Rentenversicherung?
...da müsste er ja wenigsten einen Hauch von Kompetenz mitbringen ;-)

Gruß
w.

In der Tat, der kann erwiesenermaßen nur große Sprüche klopfen, aber Taten folgen lassen kann er nicht. Auf so einen kann jede Organisation verzichten.

von
GroKo

Zitiert von: W*lfgang

Zitiert von: Günther Nack
Sitzt Herr Seehofer in einem der Aufsichtsgremien über die Deutsche Rentenversicherung?
...da müsste er ja wenigsten einen Hauch von Kompetenz mitbringen ;-)

Gruß
w.


Einen Seehofer als inkompetent zu schmähen zeigt wieder mal Deine maßlose Arroganz.

von
Konrad Schießl

Habe früher mit Begeisterung Seehofer immer zugehört, dies gilt auf Grund seines Benehmens zu
Merkel nicht mehr.Über das Wahlergebnis 2018 wird er sich noch wundern.
.
Zum Thema sei gesagt, Seehofer war immerhin bei Blüm Parlamentarischer Staatssekretär im
Arbeitsministerium.

MfG.

von
Norbert Sch.

Zitiert von: GroKo

Zitiert von: W*lfgang

Zitiert von: Günther Nack
Sitzt Herr Seehofer in einem der Aufsichtsgremien über die Deutsche Rentenversicherung?
...da müsste er ja wenigsten einen Hauch von Kompetenz mitbringen ;-)

Gruß
w.


Einen Seehofer als inkompetent zu schmähen zeigt wieder mal Deine maßlose Arroganz.

Das war keine Arroganz, das war sowas wie Ironie oder Satire. Herr GroKo

von
Markus Söder

Zitiert von: Konrad Schießl

Habe früher mit Begeisterung Seehofer immer zugehört, dies gilt auf Grund seines Benehmens zu
Merkel nicht mehr.Über das Wahlergebnis 2018 wird er sich noch wundern.
.
Zum Thema sei gesagt, Seehofer war immerhin bei Blüm Parlamentarischer Staatssekretär im
Arbeitsministerium.

MfG.

Da werden sich noch ganz andere wundern und das schon 2017! Seehofer wird sich weniger wegen seines Benehmens wundern, sondern wegen seiner Unfähigkeit seinen Worten und Reden Taten folgen zu lassen. Der Volksmund sagt dazu auch, er kann sich nicht durchsetzen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Günther Nack,

nein, dazu ist mir nichts bekannt.