Altersteilzeit

von
Jürgen

Ist es besser, Rente für besonders langjährig Versicherte zu beantragen, oder rechnet sich Altersteilzeit besser?

von
DRV

Die Frage ist viel zu allgemein, um in einem Forum beantwortet werden zu können. Holen Sie sich einen Termin in einer Auskunfts- und Beratungsstelle in Ihrer Nähe und bringen Sie Angaben über die von Ihrem Arbeitgeber angebotene Altersteilzeit mit. Dort kann man Sie unter Kenntnis Ihrer individuellen Situation entsprechend beraten.

von
W*lfgang

Zitiert von: Jürgen
Ist es besser, Rente für besonders langjährig Versicherte zu beantragen, oder rechnet sich Altersteilzeit besser?

Hallo Jürgen,

finanziell mal nachgedacht (oder wollen Sie besser philosophisch/Lebensqualität bewertet sehen?) ...was rechnet sich denn besser? Volles Entgelt bis zu einem abschlagsfreien Rentenbeginn oder verminderte ATZ-Entgelte bis dahin? Einfache Antwort: natürlich volle Pulle bis zum Renteneintritt - und auch bis zur Regelaltersgrenze ...und weiter ;-)

Wie von @DRV angeregt, sollten Sie sich beraten lassen, um Ihre individuellen Fragen (das war hier viel zu 'dünn', um daraus - in Ihrem Sinne - schlau zu werden) zu klären.

Ohne wesentliche Rahmendaten von Ihnen kann dazu nichts weiter gesagt werden.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo User Jürgen,

wie Ihnen von den Usern bereits geraten wurde, vereinbaren Sie einen Termin in einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung und lassen Sie ausführlich zu Ihrer möglichen, neuen Situation beraten. Die Fragestellung ist sehr allgemein gehalten und kann in diesem Forum auch nicht abschließend geklärt werden, auch wenn Sie weitere Daten mitgeteilt hätten.