Anamnese Fragebogen

von
Fran

Wird allen Ärzten, bei den man in Behandlung ist, ein Anamnese Fragebogen zugeschickt bei Antrag auf weitere Erwerbsunfähigkeitsrente?

von
Paul

Nein!
Nur dahin, wo du eine Schweigepflichtentbindung unterschieben hast

Experten-Antwort

Hallo Fran,

zunächst ist die Schweigepflichtsentbindung erforderlich, um einen Arzt anschreiben zu können. Darüber hinaus entscheidet der ärztliche Dienst des Rentenversicherungsrägers welche behandelnden Ärzte zur Abgabe eines Befundberichtes aufgefordert werden. Oftmals wird zunächst der Hausarzt angeschrieben, da dieser auch die Unterlagen der Fachärzte vorliegen hat und seinem Befundbericht beifügt.

von
Fran

Bei der vorigen Verlängerung wurde ich zur Untersuchung mit der Bitte alle Berichte mitzunehmen ein bestellt.