Anrechnung der Unfallrente auf EMR

von
Mauerblümchen

ich beziehe eine kleine Unfallrente und eine volle EMR.Meine Unfallrente wird zum teil auf die EMR angerechnet. Nun trage ich mich mit dem Gedanken mein Bad behindertengerecht umzubauen. Um die Kosten für den Umbau tragen zu können überlege ich meine Unfallrente zum teil zu kapitalisieren.Meine Frage ist nun wie wird diese Kapitalisierung auf meine EMR angerechnet??
Für einen Expertenrat wäre ich dankbar.

von
Siehe hier

Hallo Mauerblümchen.

Ihre eigentliche Frage kann ich leider nicht beantworten.

Aber haben Sie einen Pflegegrad? Falls ja, könnte es eine Option sein, Umbaukosten dort zu beantragen.

Das geht schon ab Pflegegrad 1.

Vielleicht informieren Sie sich hierzu alternativ auch einmal.

Alles Gute!

Experten-Antwort

Hallo Mauerblümchen,
Die Grundsätze zur Anrechnung einer gesetzlichen Unfallrente werden gemäß § 93 Absatz 4 SGB VI auch angewandt, wenn an die Stelle einer laufenden Unfallrente eine Abfindung getreten ist. Daher sind die Unfallrente und der Jahresarbeitsverdienst in der Höhe zugrunde zu legen, wie sie sich ohne Abfindung nach den jeweiligen Rentenanpassungsgesetzen, Rentenanpassungsverordnungen beziehungsweise Rentenwertbestimmungsverordnungen ergeben hätten. Das gilt sowohl für eine vollständige als auch für eine teilweise Abfindung der Unfallrente.
Die Unfallrente gilt für den Zeitraum als fortlaufend gezahlt, für den die Abfindung bestimmt ist.
Bei abgefundenen kleinen Dauerrenten im Sinnes des § 76 SGB VII) ist dies für den Zeitraum in Jahren und Monaten der Fall, der dem Faktor entspricht, der dem Abfindungsbetrag zugrunde liegt. Diesen Faktor finden Sie abhängig von der bisherigen Bezugsdauer der Unfallrente in Anlage 1 oder 2 der Verordnung über die Berechnung des Kapitalwertes bei Abfindung von Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...