Anrechnung Hinzuverdienst bei Midi-Job

von
Pauschbetrag

Hallo an Alle,
zu folgender Frage erbitte ich um Antwort.

Einkünfte werden lt. Steuerbescheid nachgewiesen.
Wenn ich 12x 600€ = 7200€ im Midi-Job verdiene, wird dann der Arbeitnehmer-Pauschbetrag von 1000€ und der Werbungskosten-Pauschbetrag von 102€ abgezogen?

Wenn dem so ist, dann bin ich mit 6098€ noch innerhalb der Hinzuverdienstgrenze?!

Vielen Dank schon mal für alle Rückmeldungen.

Experten-Antwort

Hallo Pauschbetrag,

wird ein Arbeitsentgelt innerhalb des Übergangsbereichs, das heißt monatlich zwischen 450,01 EUR und 1.300,00 EUR erzielt, stellt das tatsächlich erzielte Bruttoarbeitsentgelt den zu berücksichtigenden Hinzuverdienst dar.

von
Pauschbetrag

Schade, aber Danke für Ihre Antwort.

von
Peter T.

Sie könnten eine Entgeldumwandlung in Form einer Betriebsrente über Ihren AG machen. Dann wird das Geld, was Sie umwandeln raus gerechnet. Dann würden Sie auch in die Minijob Grenze kommen und auch keine Steuern zahlen müssen.
Also z. B. 180 € als Entgeldumwandlung, dann ist es ein Minijob mit 420€ und wird auch nur mit den 420€ bei dem RVT angerechnet. Das Einzige was zu beachten ist, Sie müssen die vollen RV Beiträge zahlen, also selbst auch den Eigenanteil.

Interessante Themen

Gesundheit  Startseite 

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Erschwernissen

Wer nicht kerngesund ist, bekommt eine Berufsunfähigkeitsversicherung oft nur mit sogenannten Erschwernissen. Ist das schon das Aus? Nicht unbedingt.

Rente 

Rente beantragen – aber wann?

Der richtige Zeitpunkt für den Rentenantrag: Wann angehende Ruheständler aktiv werden sollten und wie sich ein späterer Rentenantrag auf die...

Altersvorsorge 

Der Börsen-Hype um Wasserstoff

Viele Anleger in Deutschland setzen auf Wasserstoff-Aktien – und hoffen auf prächtige Gewinne an der Börse. Die Risiken sind hoch, lassen sich aber...

Altersvorsorge 

Die 7 Erfolgsregeln der Altersvorsorge

Ein Geheimrezept für ein Vermögen im Ruhestand gibt es nicht. Wer aber einige Regeln beachtet, legt damit die Grundlage für eine erfolgreiche...

Rente 

Rentenminderung ausgleichen – so geht‘s

Ab dem 50. Geburtstag können Sie mit freiwilligen Rentenbeiträgen Ihre Rente erhöhen oder eine Rentenminderung ausgleichen.