Anrechnungszeit

von
Oliver Tepaße

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie sieht es mit Anrechnungszeiten aus, wenn die pflichtversicherte Beschäftigung am 04.08.16 endet und eine neue pflichtversicherte Beschäftigung am 15.08.16 beginnt.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Tepaße

von
Schade

Dann ist zunächst mal der August 2016 MIT Pflichtbeiträgen belegt und das Rentenkonto ist "lückenlos".

Was genau wollen Sie denn wissen?

von
Oliver Tepaße

Danke. Meine Frage ist beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Tepaße

von Experte/in Experten-Antwort

Eine Anrechnungszeit käme dann in Frage, wenn Sie sich in der Zwischenzeit arbeitslos melden und wegen Einkommen oder Vermögen keinen Anspruch auf Entgeltersatzleistungen haben. Auch während eines ALG II-Bezugs könnten Anrechnungszeiten berücksichtigt werden.
Sollten Sie in der Zwischenzeit "nur" ohne Arbeit sein (ohne Meldung bei der Agentur für Arbeit und ohne ALG II) gibt es keine Anrechnungszeiten und wird der Monat 8/2016 als vollwertige Beitragszeit gewertet.