Anrechnungszeit - betriebliche Umschulung

von
Anett

Hallo,

ich würde gerne mich erkundigen, wie die Anrechnungszeit bei einer betriebliche Umschulung aussieht. Es wäre befördert von Arbeitsagentur, also versichert bei der Rentenversicherung werde ich sein. Wie ist es mit dem Jahren?
Danke für Ihre Auskunft!
MfG,
Anett

von
W*lfgang

Hallo Anett,

im Normalfall (ich wüsste aktuell keinen anderen Fall) ist die über die AfA finanzierte Umschulung Pflichtbeitragszeit. Jeder Monat zählt zu allen Wartezeiten/Mindestversicherungszeiten, die für alle Rentenarten erforderlich sind.

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Anett,

nach Ihren Angaben sind Sie während der betrieblichen Umschulung in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert, so dass diese Zeiten bei entsprechenden Wartezeiten und einer Rentenberechnung berücksichtigt werden.

Ob und inwieweit die Umschulung eine Anrechnungszeit ist, kann von hier nicht beurteilt werden. Wir schlagen daher vor, die Frage in einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen klären zu lassen.