Anteilige Hinzuverdienstgrenze & Inflation

von
Christian U.

Hallo,

bleiben die anteiligen Hinzuverdienstgrenzen für die Erwerbsminderungsrente, die aufgrund der 3 Jahre vor Eintritt der EM ermittelt wurden, immer gleich? (Ich meine die Werte bei denen die Rente zu einem Viertel, zur Hälfte und zu drei Vierteln zusteht).

Gibt es keine Erhöhung zum Inflationsausgleich bzw. die gleiche prozentuale Erhöhung wie bei Rentenerhöhungen im Juli?

Vielen Dank und viele Grüße, Christian

von
Klugpuper

Hallo Christian U,

die Hinzuverdienstgrenzen basieren auf der Bezugsgröße.
Die Bezugsgröße ist ein Wert, der jährlich angepasst wird.
An der Stelle haben Sie eine Art Inflationsanpassung.

von
****

Hallo Christian U.

natürlich wird die Hizuverdienstgrenze angepaßt, und zwar durch die Veränderung der monatlichen Bezugsgröße(§ 18SGB 4) zum 01.01. eines jeden Jahres.
Fordern sie einfach bei ihrem RV-Träger eine aktuelle Auskunft über die aktuell für sie geltenden Hinzuverdienstgrenzen an.

von
Christian U.

Vielen Dank für Ihre Antworten, das war sehr hilfreich!

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Christian U.,

jede Änderung der an die Lohnentwicklung gekoppelten monatlichen Bezugsgröße führt in der Regel auch zu neuen Hinzuverdienstgrenzen.