Antrag auf Erwerbsminderungsrente nach Reha

von
Franzi

Hallo,
ich war nach 9 Monaten Krankschreibung bis vor 5 Wochen in psychosomatischer Reha. Im Abschlussgespräch wurde mir gesagt, dass ich leistungs- und arbeitsunfähig (weniger als 3 Stunden) bin.
Meine Ärzte haben seit 2 Wochen den Rehabericht, ich habe nichts bekommen.
Wo sollte ich ihn anfordern oder eher nicht?

Meine Frage: Soll ich warten bis der Rententräger mir die Antragsformulare wg. Erwerbsminderungsrente zuschickt oder muss ich aktiv werden und sie aus dem Internet runterladen und dort einreichen?
Wie lange kann es dauern bis sich der Rententräger bei mir meldet?
Vielen Dank für eine Antwort. MfG

von
???

Der Reha-Bericht kann, muss aber nicht zwingend an Sie übersandt werden. In der Regel kann man das in der Reha-Klinik angeben, an wen er gesandt wird. Sollten Sie da nicht gesagt haben, dass Sie auch ein Exemplar wollen, ist es nach Ihrer Schilderung wahrscheinlich, dass Sie ihn gar nicht bekommen. Sie können sich aber bestimmt von Ihren Ärzten eine Kopie machen lassen.

Ob Sie wegen dem Rentenantrag selbst aktiv werden, hängt davon ab, wie schnell Sie eine Entscheidung wünschen. Wenn Sie baldmöglichst wissen wollen, ob Sie eine Rente bekommen, sollten Sie sich den Rentenantrag aus dem Internet holen, in Ihre Gemeindesverwaltung gehen, Kontakt zum Versichertenältesten/Berater aufnehmen ... . Sie haben da verschiedene Möglichkeiten.
Wenn Sie es mit dem Rentenbescheid nicht eilig haben, warten Sie einfach ab, was sich tut.

von
Franzi

Hallo und vielen Dank für die sooo schnelle Antwort.

von
Schorsch

Zitiert von: Franzi

Meine Ärzte haben seit 2 Wochen den Rehabericht, ich habe nichts bekommen.
Wo sollte ich ihn anfordern oder eher nicht?

Es ist auch unüblich, dass die Reha-Berichte an die Patienten geschickt werden.
Sie können diesen Bericht aber bei Ihrem Arzt einsehen oder kopieren lassen, sofern er das verantworten will.
Zitiert von: Franzi

Meine Frage: Soll ich warten bis der Rententräger mir die Antragsformulare wg. Erwerbsminderungsrente zuschickt oder muss ich aktiv werden und sie aus dem Internet runterladen und dort einreichen?
Wie lange kann es dauern bis sich der Rententräger bei mir meldet?

Nur weil Sie die Reha-Ärzte für rentenrelevant erwerbsgemindert halten, muss das der sozialmedizinische Dienst der DRV nicht genauso sehen.
Daher sollten Sie keine Zeit mit warten verplämpern, sondern unverzüglich selbst tätig werden.
Allerdings ist so ein EM-Rentenantrag ziemlich umfangreich und deshalb empfehle ich Ihnen, diesen in Ihrem Rathaus oder Bürgeramt ausfüllen zu lassen. (Fall das dort gemacht wird, so wie in meiner Region.)
[/quote]

MfG

Experten-Antwort

Hallo User Franzi,

den Ausführungen der User können wir zustimmen. Wenden Sie sich an Ihre Ärzte, damit Sie den Entlassungsbericht einsehen können.

Ob Sie warten wollen oder nicht, ist Ihre eigene Entscheidung.

Hilfe bekommen Sie auch ein Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung. Falls in Ihrer Nähe Eine ist, machen Sie schnellstmöglich einen Termin. Bitte geben Sie auch an, dass Sie eine Erwerbsminderungsrente beantragen möchten.