Antrag Erwerbsminderungsrente / Ihr Hinzuverdienst

von
Muskelbiber

Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten ,

habe eine Frage die mir auf der Seele brennt .

Ich habe im November 2019 einen Antrag auf EWR gestellt nach langer Krankheitshistorie.
War auch im August bei einem Gutachter der DRV .
Nun bekomme ich Post ( Formular ihr Hinzuverdienst )

Ich weiss sehr wohl dass es schon andere Forumsenträge zu dem Thema gibt , aber ich werde nicht schlau daraus .

Ich bin nervlich schon total runter seit dem Antrag und das lange warten und bangen um die Zukunft zehrt gewaltig an der Restgesundheit.

Kann man dieses Schreiben als ein Indiz werten dass mir evtl etwas bewilligt wird ?
Ich will mich gar nicht zu früh freuen weil ich Angst habe es wird abgelehnt , aber ein kleiner Hoffnungsschimmer wäre in diesen schweren Zeiten wie ein kleines Wunder für mich .

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen , bin von Herzen dankbar !

Viele Grüße und bleibt Gesund !

von
Peter T.

Grundsätzlich ist dies sicher ein Indiz für eine bevorstehende Bewilligung.
Steht denn dort auch ein Datum bei, in welchem Zeitraum die Berechnung angegeben werden soll?
Ansonsten mal beim RVT anrufen und nachfragen.

von
Siehe hier

Zitiert von: Muskelbiber
Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten ,

habe eine Frage die mir auf der Seele brennt .

Ich habe im November 2019 einen Antrag auf EWR gestellt nach langer Krankheitshistorie.
War auch im August bei einem Gutachter der DRV .
Nun bekomme ich Post ( Formular ihr Hinzuverdienst )

Ich weiss sehr wohl dass es schon andere Forumsenträge zu dem Thema gibt , aber ich werde nicht schlau daraus .

Ich bin nervlich schon total runter seit dem Antrag und das lange warten und bangen um die Zukunft zehrt gewaltig an der Restgesundheit.

Kann man dieses Schreiben als ein Indiz werten dass mir evtl etwas bewilligt wird ?
Ich will mich gar nicht zu früh freuen weil ich Angst habe es wird abgelehnt , aber ein kleiner Hoffnungsschimmer wäre in diesen schweren Zeiten wie ein kleines Wunder für mich .

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen , bin von Herzen dankbar !

Viele Grüße und bleibt Gesund !

Hallo Muskelbiber,
ohne Ihnen falsche Hoffnungen machen zu wollen. Ja, es könnte ein 'Indiz' sein. Denn wäre absolut klar, dass Ihnen nichts bewilligt wird, würde sich die DRV nicht die Arbeit machen, zu erfragen, ob und was Sie noch arbeiten und wieviel Sie damit verdienen.

Um schnellstmöglich Klarheit zu haben, sollten Sie umgehend die Formulare ausfüllen und zurücksenden, um so schneller wird Ihr Antrag dann weiter bearbeitet werden können.

Viel Erfolg und alles Gute!

von
Die Wartende

Hallo Muskelbiber,

Ich kann gut verstehen, wie angespannt du bist und wie mürbe das Warten macht. Ich habe dieses Formular bzgl. Hinzuverdienst auch bekommen, letztes Jahr im Juni nach meiner ersten Begutachtung (meinen Antrag habe ich im Januar 2019) gestellt.
Das Formular zurück geschickt und dann ist nichts passiert bis September. Da kam die Einladung zu einem weiteren Gutachter, im Februar das Angebot einer Reha, zu der ich im Juli war. Jetzt ist November, und ich habe immer noch keine Bewilligung. 21 Monate sind nun rum.
Ich will dir nicht die Hoffnung nehmen auf einen schnellen Bescheid. Das wünsche ich dir. Aber es kann wohl auch eine Geduldsprobe sein..
Dir alles Gute, Beate

von
Muskelbiber

Zitiert von: Peter T.
Grundsätzlich ist dies sicher ein Indiz für eine bevorstehende Bewilligung.
Steht denn dort auch ein Datum bei, in welchem Zeitraum die Berechnung angegeben werden soll?
Ansonsten mal beim RVT anrufen und nachfragen.

Erstmal vielen lieben Dank an alle Antwortenden !
also es steht der Zeitraum 01.08.2020 bis 31.12.2020 drin.
Wenn ich das richtig interpretiere dreht sich nun der Sachverhalt um die halbe Erwerbsminderungsrente .

Ich war schon etwas beruhigt von den Antworten dass ein Indiz sein könnte , leider hat die letzte Antwort mich wieder stark verunsichert.

Ich habe bereits mehrere Krankenhausaufenthalte hinter mir , auch eine Reha und eine berufliche Reha wurden erfolglos beendet .

Ach was gäb ich drum wenn dieses Warten ein Ende hätte ...
Die Menschen klagen über ein paar Wochen / Monate lockdown ...
Psychisch Kranke warten über Jahre und viele Monate mehr auf ein Licht am Horizont :-(

von
Kflf

Dann kennen Sie offenbar das Wort Indiz und seine Bedeutung nicht.

von
frantic

Morgen einfach Telefon in die Hand nehmen und den/die Sachbearbeiter/in anrufen. Die dürfen zwar offiziell nichts sagen, aber vielleicht bekommst du zumindest gesagt ob die Ermittlungen abgeschlossen sind. Das würde das "Indiz" verstärken.

Ich habe zum Schluss jeden Montag dort angerufen und hatte stets freundliche Mitarbeiter am Telefon.

Mach dich mal über das persönliche E-Postfach der DRV (Registrierung mit Personalausweis ID und Ausweis-App) schlau, so bekommt man den Bescheid ohne Postlaufzeit als Email und kann ihn selber ausdrucken. Du kannst auch die angeforderte Bescheinigung hin schicken und die Sachbearbeiter haben sie zeitgleich "auf dem Tisch".

Experten-Antwort

Hallo Muskelbiber,

ebenso wie die anderen Forumsteilnehmer habe auch ich keine Informationen zum tatsächlichen Verfahrensstand Ihres Rentenantrags. Insoweit kann auch ich nur anhand der von Ihnen gemachten Angaben spekulieren, dass die Übersendung des Formulars durchaus ein Indiz für eine bevorstehende Bewilligung sein kann. Im Zweifel sollten Sie sich direkt mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger in Verbindung setzen und dort nach dem aktuellen Verfahrensstand fragen.