Anttrag auf Altesrente

von
Simon Godwin

Hallo,

Ich was 5 Jahre in Deutschland taetig, 1998-2003. Fuer die Erstellung der Daten fuer mein deutsches Rentenkonto soll ich ein Formular E207 ausfuellen. Ausserdem steht's darauf, dass ich ebenfalls E203, E204 und E205 ausfuellen und beifuegen soll. Es scheint aber, dass lediglich E203 fuer mich relevant ist kein Todesfall, keine Invaliditaet). Ist das richtig?

Ausserdem finde ich die Online-Hinweise nicht mehr. Wohin schicke ich die Formulare und welche andere Dokumente sind beizufuegen?

Vielen Dank

Simon

von
W°lfgang

Hallo Simon,

ich welchem Staat leben Sie jetzt?

Gruß
w.

von
Simon

Zitiert von: W°lfgang
Hallo Simon,

ich welchem Staat leben Sie jetzt?

Gruß
w.

Hallo W.,

Ich wohne im Freistaat Bayern!

von
Mondkind

Hallo,
im E207 geben Sie Ihre ausländischen Versicherungszeiten an (evtl. mehrere E207 falls in mehreren Ländern beschäftigt)
Die anderen E-Vordrucke werden eigentlich vom Rentenversicherungsträger für die Verfahrenseinleitung im Ausland selbst ausgefüllt.

Experten-Antwort

Hallo Simon Godwin,

auf dieser Seite finden Sie, welcher Träger und welcher Ansprechpartner für ein jeweiliges Land zuständig ist:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Rente/Ausland/Ansprechpartner-und-Verbindungsstellen/ansprechpartner-verbindungsstellen-detailseite.html

Haben Sie die Formulare per Post erhalten? Dann empfehle ich Ihnen, sich mit dem zuständigen Sachbearbeiter kurzuschließen um zu klären, welche Vordrucke wirklich benötigt werden. Es ist durchaus möglich, dass einige Vordrucke von den ausländischen Trägern ausgefüllt werden müssen, in der Regel übernimmt das aber die deutsche Rentenversicherung für Sie.

von
W°lfgang

Zitiert von: Simon
Zitiert von: W°lfgang
Hallo Simon,

ich welchem Staat leben Sie jetzt?

Gruß
w.

Hallo W.,

Ich wohne im Freistaat Bayern!

Hallo Simon,

oops, dann verstehe ich Ihre Aussage "Ich was (war?) 5 Jahre in Deutschland taetig," nicht so richtig ...obwohl, in BAY gehen ja die 'Uhren etwas anders' ;-)

Die E...-Vordrucke sind eigentlich durch neue Vordruck-Nr. ersetzt worden - seisdrum, die alten ausfüllen, ggf. in der örtlichen DRV/den örtlichen Versicherungsämtern nachfragen, die helfen Ihnen dabei, die D-Versicherungszeiten wirklich Vorort in Ihr Rentenkonto in D einzubauen.

Richtiger wird wohl sein, dass Sie bei jetzigem Aufenthalt in D auch im Ausland beschäftigt waren und daher _diese_ Daten/ausländische Versicherungszeiten, über die E-Vordrucke abgefragt werden - richtig?!

Gruß
w.