Arbeitslosengeld OK ohne Arbeitslosigkeit

von
Sylvia

In einem Schreiben der Deutschen Rentenversicherung wurde ich zur Kontenklärung aufgefordert. In diesem Schreiben steht: Pflichtbeitragszeit Arbeitslosengeld II ohne Arbeitslosigkeit. Der gleiche Zeitraum wurde nochmal mit Pflichtbeitragszeit aufgeführt. Ich war weder arbeitslos, noch haben wir Geld vom Amt bezogen.
Vielen Dank!

von
Onkel Otto

Und was soll nun das Forum zur Klärung der Angelegenheit beitragen? Vielleicht aus der Glaskugel lesen?
Kleiner Tipp, selbst die DRV ist inzwischen im Besitz von Telefonen, einfach anrufen und sie werden geholfen.

von
Sylvia von Schweden

Zitiert von: Sylvia
In einem Schreiben der Deutschen Rentenversicherung wurde ich zur Kontenklärung aufgefordert. In diesem Schreiben steht: Pflichtbeitragszeit Arbeitslosengeld II ohne Arbeitslosigkeit. Der gleiche Zeitraum wurde nochmal mit Pflichtbeitragszeit aufgeführt. Ich war weder arbeitslos, noch haben wir Geld vom Amt bezogen.
Vielen Dank!

Das behaupten die Meisten - kein Geld -
Wer glaubt wird Selig!

Hochachtungsvoll

Experten-Antwort

Hallo Sylvia,

den von Ihnen geschilderten Sachverhalt kann ich im Rahmen dieses Forums leider nicht nachvollziehen oder gar aufklären. Soweit Sie der Meinung sind, dass die in Ihrem Versicherungsverlauf dargestellten rentenrechtlichen Zeiten fehlerhaft sind, sollten Sie sich direkt mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger in Verbindung setzen und dort eine Klärung des Sachverhalts im Rahmen des Kontenklärungsverfahrens veranlassen.