Arbeitsmarktrente auch 5 Jahre statt 3 Jahre beristet möglich?

von
HerrBauer

Guten Tag.
Meine Arbeitsmarktrente wurde schon 1x für 3 Jahre verlängert.
Nun habe ich erneute einen Verlängerungsantrag (mit Hinweis zur Prüfung auf unbefristete volle EMR) eingereicht. Mit Atteste, welche dies auch belegen sollten.

Frage:
Es gibt ja jetzt mehrere Möglichkeiten:
-wieder Verlängerung um 3 Jahre (wohl am ehesten)
-Umwandlung auf unbefristete EMR (wohl unwahrscheinlich)
-Verlängerung um 5 Jahre????

Gibt es eine Verlängerung um 5 Jahre?
Danke

von
Sschlaubi123

Es gibt keine Verlängerung um 5 Jahre.
Es sind max. 3 Jahre möglich.
Auch wird eine Arbeitsmarktrente nur unbefristet bewilligt, wenn sich der Gesundheitszustsnd so verschlechtert, dass eine volle EM aus medizin. Gründen zu zahlen ist.

von
HerrLandwirt

Sollte es erneut zu einer Befristung kommen, kann diese längsten für 3 Jahre dauern.
Das regelt sich nach § 102 Ans. 2 Satz 2 ff SGB VI
http://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_102R3.1

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo HerrBauer,

eine Befristung auf 5 Jahre ist nicht möglich. § 102 Abs. 2 SGB VI sagt zur Befristung von Erwerbsminderungsrenten folgendes aus (verkürzt):

Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit werden auf Zeit geleistet. Die Befristung erfolgt für längstens drei Jahre nach Rentenbeginn. Sie kann verlängert werden; dabei verbleibt es bei dem ursprünglichen Rentenbeginn. Verlängerungen erfolgen für längstens drei Jahre nach dem Ablauf der vorherigen Frist. Renten, auf die ein Anspruch unabhängig von der jeweiligen Arbeitsmarktlage besteht, werden unbefristet geleistet, wenn unwahrscheinlich ist, dass die Minderung der Erwerbsfähigkeit behoben werden kann; hiervon ist nach einer Gesamtdauer der Befristung von neun Jahren auszugehen.

von
Rentensputnik

Dem Experten kann zugestimmt werden !!

von
Rentensputnik

Witzige Antwort meines Doubles!