< content="">

Auswirkungen Bg Rente auf Hinzuverdienstmöglichkeit

von
Daniela

Ich hatte vor etwa 20 Jahren einen Arbeitsunfall und mir wurde eine Lebenslange Rente von 235 Euro gewährt.
Die hab ich mir damals auszahlen lassen.

Jedoch, fiktiv hätte ich sie ja noch. Hat das jetzt irgendwelche Auswirkungen auf die Hinzuverdienst Grenze? Oder darf ich trotzdem noch meine 6300/ Jahr ?

von
Feli

Der Bezug einer Unfallrente (oder eine fiktive Anrechnung wg. der Abfindung derselben) fällt nicht unter die Hinzuverdienstgrenze. Diese bezieht sich nur auf Arbeitsentgelt, Einkommen aus Selbständigkeit oder Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft.

Experten-Antwort

Hallo Daniela,

Leistungen der beruflichen Unfallversicherung gelten nicht als Hinzuverdienst und beeinflussen somit nicht die Hinzuverdienstfrenze von 6300 Euro.

von
Rentenuschi

Auf der Hinzuverdienst ( § 34, 96a) wirkt sich die abgefundene Unfallrente nicht aus.
Sie ist allerdings unter Umständen (je nachdem wie lange die Auszahlung her ist) auf die Rente gemäß § 93 Absatz 4 SGB VI anzurechnen.

MfG