Bausparvertag und Rente

von
Tom

Hallo, 1955 geb und seit ein paar Wochen in Rente als besonders langjährig Versicherter.
Ich hatte über meinen Arbeitgeber die letzten Jahre einen kleinen Bausparvertrag angespart, das Darlehen wurde nicht beantragt.
Nun möchte ich die angesparte Summe auszahlen lassen.
Meine Frage:
Da der Betrag etwas höher als die 6300 Euro ist, ist es dann schädlich für die Rente?

Experten-Antwort

Auszahlungen aus einem (Bau-)Sparvertrag gelten nicht als Arbeitsentgelt. Dabei ist egal, ob der Arbeitgeber in der Ansparphase beteiligt war. Die Zahlung wirkt sich nicht auf Ihre Altersrente aus.